TP - Abdichtung

TP - Abdichtung - sind sie schon dicht?

Kellerdecke, Terrasse, Flachdach, Balkon oder Treppen müssen abgedichtet werden, um einen schädigenden Einfluss des Wassers auf die Bausubstanz zu verhindern und somit eine Nutzbarkeit des Gebäudes gewährleisten zu können. Umgangssprachlich wird auch von Isolierung gesprochen.


TP - Kunststoffdach

Diese Art der Abdichtung wird von uns bei Flachdächern, Balkonen, Terrassen und Kellerdecken -Abdichtungen eingesetzt. Die eingesetzte PVC Bahn ist jene von SUCOFLEX mit einer Mindestdicke von 1,8 mm, UV-beständig und wurzelfest. Dieses Material ist besonders für die Abdichtungen im Hoch- und Tiefbau geeignet.

Einsatzbereiche

  • Flachdach mit mechanischer Befestigung (z.B. Industriebau)
  • Flachdach mit Kiesschüttung 
  • Flachdach extensiv & intensiv begrünt
  • Kellerdecken
  • Balkone
  • Terrassen

TP - BITUMEN Dach

Abdichtungsbahnen aus Bitumen eignen sich für die Abdichtung von Flachdächern, Kellerdecken, Terrassen und Balkonen. Sie werden auch als Feuchtigkeitssperren bei Kellerböden oder als Dampfbremsen/Dampfsperren eingesetzt.   

Einsatzbereiche

  • Flachdach mit Schieferbahnen
  • Flachdach mit Kiesschüttung
  • Flachdach extensiv & intensiv begrünt
  • Kellerdecken
  • Balkone
  • Terrassen
  • Feuchtigkeitssperren bei Kellerböden
  • Dampfbremsen/Dampfsperren

TP - Flüssigkunstoff

Der Flüssigkunststoff auf PMMA Basis der Marke TRIFLEX ist ein spezielles Abdichtungsmaterial, welches bei schwierigen Detaillösungen und Anschlüssen zum Einsatz kommt. Ideal für das Abdichten von Betontreppen, Terrassen und Balkonen. Der besondere Vorteil liegt im Bereich der Sanierung von Balkonen und Terrassen. 

Einsatzbereiche

  • Treppen aus Beton
  • schwierige Detaillösungen - Rohrdurchführungen usw.
  • Sanierung von Balkonen & Terrassen
  • schwierige Anschlüsse an den Bauteilen